Betain Monacol balance

Betain Monacol balance

Art.Nr. 192

38,00

60 Kapseln

vegan

Weiter­empfehlen

Inhalts­stoffe pro Kapsel

  • 25 mg Kieselerde
  • 25 mg Betain
  • 5 mg Monacolin K
  • 27.5 µg Selen
  • 20 µg Chrom

Zutaten

  • Rotschimmelreis (37 %), Erbsenfasern, HPMC-Kapselhülle, Beatin-Hydrochlorid, Kieselerde, MCT aus Kokosöl, Chrom-II-Chlorid-Hexalydrat, Natriumselenat.

Einnahme­empfehlung

  1. am Morgen: 0
  2. zur Mittagszeit: 1
  3. am Abend: 1

Täglich mit viel Flüssigkeit (Wasser) einnehmen
(oder wie vom Arzt/Therapeuten empfohlen)

Produkt­beschrei­bung


Die richtige Konzentration der richtigen Nährstoffe leistet einen wesentlichen Beitrag zur Gesunderhaltung unserer
Gefäße und Organe. In diesem Konzert der Nährstoffe braucht es auch immer wieder funktionelle Stoffe und Verbindungen
die dem Ganzen eine harmonische Funktion verleihen.

Betain und Monacolin sind Regulatoren im Blutfettstoffwechsel und schützen die Gefäße auf vielfältige Weise.

Betain Monacol balance vereint die hochwirksamen natürlichen Wirkstoffe Monacolin K, Betain, Selen und Chrom.
Diese Kombination schützt das Herz, stärkt die Gefäße und normalisiert die Blutfettwerte. Wegen seiner blutfettsenkenden
Wirkung erfreut sich Monacolin K in der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) bereits seit Jahrhunderten großer Beliebtheit.

Betain wiederum schützt vor Arteriosklerose, Erkrankungen der Herzkranzgefäße und Schlaganfall.
Es kann zur
Senkung des Cholesterinspiegels beitragen und einen gestörten Fettstoffwechsel ausbalancieren.
Selen schützt vor freien Radikalen sowie giftigen Schwermetallen.

Es senkt das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Herzinfarkt und Schlaganfall und erhöht den Anteil des
herzschützenden HDL-Cholesterins.

Ein Mangel des Spurenelements Chrom kann zu Stoffwechselstörungen wie Diabetes mellitus, aber auch zu erhöhten
Blutfettwerten
führen. Aufgrund der chemischen Beschaffenheit und der pharmakologischen Wirkweise sollte Betain Monacol balance
keinesfalls ohne ärztliche Rücksprache und Kontrolle eingenommen werden.

 

 

Nahrungsergänzungsmittel stellen keinen Ersatz für abwechslungsreiche Ernährung dar. Eine ausgewogene Ernährung und gesunde Lebensweise sind wichtig.
Die empfohlene tägliche Verzehrmenge nicht überschreiten. Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren. Kühl und trocken lagern.