Dolor plant

Dolor plant

Art.Nr. 220

36,00

60 Kapseln

vegan

Weiter­empfehlen

Inhalts­stoffe pro Kapsel

  • 100 mg Weihrauch Extrakt (= 65 mg Boswelliasäure)
  • 75 mg Weidenrinden Extrakt (= 1,5 mg Salicin)
  • 150 mg Palmitinsäure Monoethanolamid (PEA)
  • 40 mg Kurkumawurzel
  • 2.5 mg Schwarzer Pfefferextrakt (= 2,4 mg Piperin)

Zutaten

  • Weihrauchextrakt (Boswellia serrata), HPMC-Kapselhülle, Quinoakeimlingsmehl, Palmitinsäure Monoethanolamid (PEA), Weidenrindenextrakt, Kurkumawurzelpulver, Schwarzer Pfefferextrakt.

Einnahme­empfehlung

  1. am Morgen: 1
  2. zur Mittagszeit: 0
  3. am Abend: 1

Täglich mit viel Flüssigkeit (Wasser) einnehmen
(oder wie vom Arzt/Therapeuten empfohlen)

Produkt­beschrei­bung



Jetzt noch wirksamer mit PEA, Kurkuma, Piperin und Weidenrinde!

Harze und Pflanzenextrakte sind effektive Wirkstoffe. Sie wirken konservierend, regenerativ, keimwidrig und schützend.
Die
entzündungshemmende, abschwellende, schmerzlindernde Wirkung von Weihrauch und PEA wird durch Piperin
und Kurkuma verstärkt.


Die im Weihrauch enthaltene Boswelliasäure hat eine stark entzündungshemmende Wirkung, die durch die beigefügten Pflanzenwirkstoffe
Kurkuma, Piperin und Weidenrinde zusätzlich verstärkt wird. Diese tragen zu einer besseren Verstoffwechselung bzw. Bioverfügbarkeit bei.
Die
Weidenrinde mildert zusätzlich das Schmerzempfinden und verbessert die Durchblutung.

Somit kann durch die neue Kombination eine entzündungshemmende und gleichzeitig schmerzstillende Wirkung erzielt werden.

Die Wirkstoffkombination ist ideal anwendbar bei allen entzündlichen Erkrankungen des Bewegungsapparates bzw. des rheumatischen
Formenkreises
und zu 100 % natürlich und vegan.

Eine Vielzahl an Studien belegt die entzündungshemmende und schmerzstillende Wirkung bei chronisch entzündlichen Erkrankungen
wie Asthma, rheumatoider Arthritis, Colitis ulcerosa, Morbus Crohn und anderen Autoimmunerkrankungen.

 

Nahrungsergänzungsmittel stellen keinen Ersatz für abwechslungsreiche Ernährung dar. Eine ausgewogene Ernährung und gesunde Lebensweise sind wichtig.
Die empfohlene tägliche Verzehrmenge nicht überschreiten. Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren. Kühl und trocken lagern.