Amino detox

Amino detox

Art.Nr. 112

45,00

90 Kapseln

vegan

Weiter­empfehlen

Inhalts­stoffe pro Kapsel

  • 165 mg N-Acetyl-L-Cystein
  • 130 mg L-Methionin
  • 100 mg Glycin
  • 90 mg Zimtrindenextrakt (= entspricht Reinstoff Zimtrinde 900 mg)

Zutaten

  • N-Acetyl-L-Cystein, L-Methionin, Glycin, HPMC-Kaselhülle, Zimtrindenextrakt, MCT aus Kokosöl.

Einnahme­empfehlung

  1. am Morgen: 1
  2. zur Mittagszeit: 1
  3. am Abend: 1

Täglich mit viel Flüssigkeit (Wasser) einnehmen
(oder wie vom Arzt/Therapeuten empfohlen)

Produkt­beschrei­bung


In der heutigen Zeit ist es kaum möglich, Umweltbelastungen gänzlich aus dem Wege zu gehen.
Umweltgifte, Schwermetalle oder Kunststoffe belasten unseren Körper zunehmend.

Amino detox aktiviert die Bildung von Glutathion und bietet dem Körper dadurch wertvolle „Hilfe zur Selbsthilfe“.

Glutathion ist ein körpereigenes Eiweiß, das aus drei Aminosäuren besteht.
Als das stärkste körpereigene Antioxidans hat es die Aufgabe, den
Körper vor Belastungen zu schützen, es wirkt entgiftend und abwehrend zugleich.

Eine verstärkte
Glutathionbildung ermöglicht dem menschlichen Organismus seinen eigenen Schutzschild zu stärken und von innen heraus zu aktivieren.
Belastungen wie freie Radikale, Giftstoffe und endokrine Disruptoren (wie Phthalate, BPA, Teflon, Weichmacher, Benzol, Chlor, Amalgam oder Kunststoffe)
werden aus eigener Kraft abgewehrt. Die
Ausleitung von Schadstoffen wird angekurbelt.

Bei der weiter entwickelten Rezeptur von Amino detox wurde auf eine besonders gute Verträglichkeit geachtet.
Hoch aktive Inhaltsstoffe wie N-Acetyl-L-Cystein verstärken die Intensität des Produktes bei gleichzeitig bester Verträglichkeit, ohne unerwünschten Nebenwirkungen.

Idealerweise
verstärken Sie die Wirkung mit der gemeinsamen Einnahme von
ALA Glut detox (Art.Nr. 118) oder
Selen aktiv (Art.Nr. 170).

Eine gleichzeitige Begleitung mit einem gut balancierten Basenprodukt wie

Säure Basen balance (Art.Nr. 180),
Lymph balance (Art.Nr. 232) oder
Basen balance Drink (Art.Nr. 432)
fördert die unschädliche Ausleitung von Giftstoffen.


Nahrungsergänzungsmittel stellen keinen Ersatz für abwechslungsreiche Ernährung dar. Eine ausgewogene Ernährung und gesunde Lebensweise sind wichtig. Die empfohlene tägliche Verzehrmenge nicht überschreiten. Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren. Kühl und trocken lagern.